Mobile Logo

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung

Wir wollen Ihnen hier einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Webseite geben. Dazu gehören alle Daten, die mit Ihrer Person verbunden sind.

Datenschutz dient nach Art. 1 Abs. 1 DSGVO dem Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten. Jede Person hat nach Art. 8 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union das Recht auf Schutz der sie betreffenden personenbezogenen Daten.

1 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite, Datenschutzbeauftragter

Zeelandia GmbH & Co. KG

Homburger Landstraße 602

D - 60437 Frankfurt am Main

Telefon: 069 95055-0 | Telefax: 069 95055-80

E-Mail: info@zeelandia.de | Webseite: www.zeelandia.de

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

ER Secure GmbH

c/o Zeelandia GmbH & Co. KG

In der Knackau 4

82031 Grünwald

Vertreten durch den Geschäftsführer René Rautenberg

Telefax: 069 / 95055 312 | E-Mail: datenschutzbeauftragter@zeelandia.de

Registereintrag: Eintragung im Handelsregister.

Registergericht: Amtsgericht München, Registernummer: HRB 238590

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

2 Informationen zu Ihren Rechten bezüglich Ihrer Daten

a) Auskunftsrecht

Hinsichtlich Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten haben Sie das Recht Auskunft darüber zu verlangen:

- welche Kategorien personenbezogener Daten gespeichert werden (z.B. Adressdaten, Zahlungsdaten, Unternehmensdaten),

- zu welchen Zwecken die Daten verarbeitet werden,

- gegenüber welchen Empfängern oder Kategorien von Empfängern die Daten offengelegt werden (z.B. Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister) und insbesondere ob wir die Daten in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale Organisation übermitteln,

- wie lange sie gespeichert werden oder nach welchen Kriterien sich die Dauer der Speicherung richtet,

- ob eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling angewendet wird und ggfs. wie dieses ausgestaltet ist und welche Auswirkungen es hat,

- wenn die Daten nicht bei Ihnen selbst erhoben wurden, alle vorhandenen Informationen darüber, wo die Daten herstammen.

b) Herausgabe, Korrektur- und Löschungsrechte

Außerdem sind Sie berechtigt, Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten

-die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder aufgrund eines Vertrages mit Ihnen verarbeiten und deren Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format an sich oder einen Dritten – soweit dies technisch machbar ist - herauszuverlangen.

- bei Unrichtigkeit unverzüglich berichtigen zu lassen und bei Unvollständigkeit unverzüglich vervollständigen zu lassen

- löschen zu lassen, es sei denn

  • Ihre Daten sind erforderlich, um das Recht auf freie Meinungsäußerung auszuüben,
  • oder um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen
  • oder eine Aufgabe wahrzunehmen, die im öffentlichen Interesse liegt
  • oder um Rechtsansprüche auszuüben, geltend zu machen oder zu verteidigen.

- oder die Verarbeitung der Daten einschränken zu lassen,

  • solange wir prüfen, ob Ihr Einwand, dass die Daten unrichtig sind, zutrifft
  • oder wenn die Datenverarbeitung nicht rechtmäßig ist und Sie aber eine Löschung der Daten ablehnen
  • oder wenn wir die Daten nicht mehr länger benötigen, Sie diese aber benötigen, um Rechtsansprüche zu verfolgen
  • oder wenn Sie Widerspruch gegen die Datenverarbeitung eingelegt haben, aber noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe die Ihren überwiegen

c) Widerrufsrecht, Beschwerderecht, Recht zur Auskunft über die Pflicht zur Angabe von Daten

Weiter haben Sie das Recht,

- eine erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung Ihrer Daten bleibt rechtmäßig. Ihr Widerrufsrecht können Sie per E-Mail ausüben: datenschutzbeauftragter@zeelandia.de

- sich bei einer Aufsichtsbehörde über uns zu beschweren, Sie können sich an die Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden;

- eine Information darüber zu erhalten, ob Sie als Betroffener aufgrund von gesetzlichen oder vertraglichen Grundlagen verpflichtet sind, personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen und welche Folgen es hat, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen.

3 Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen, sofern Ihre Daten aufgrund von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden. Das Widerspruchsrecht muss sich aus den Gründen der besonderen Situation ergeben, es sei denn, der Widerspruch richtet sich gegen Direktwerbung oder Profiling, das mit Direktwerbung in direkter Verbindung steht. In diesem Fall ist die Angabe von Gründen nicht erforderlich;

4 Cookies

Auf unseren Internetseiten setzen wir keine Cookies ein.

5 Datenerhebung bei Besuch unserer Seite

Unsere Website wird über Server unseres Providers an Ihren Browser ausgeliefert. Dabei speichert der Provider von Ihrem Browser automatisch übermittelte Informationen in seinen Protokoll-Dateien. Dazu gehören:

  • Browsertyp und Versionsnummer
  • Adresse der zuvor besuchten Webseite (sog. http-Referrer)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • IP-Adresse

Die Speicherung erfolgt zum Zwecke der Fehleranalyse und zu statistischen Zwecken damit wir Ihnen eine komfortable Seite anbieten und die Seite verbessern können. Die Daten werden bis zur automatischen Löschung temporär gespeichert. Die Daten werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

6 Datenspeicherung bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Wenn Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular zusenden, dann speichern wir diese Nachricht und alle mit ihr übersendeten Daten. Das dient dem Zweck der Beantwortung Ihrer Nachricht. Die Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten beruht auf Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf Datenverarbeitung, die vor dem Widerruf stattgefunden hat. Die im Rahmen der Verwendung unseres Kontaktformulars verarbeiteten personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald Ihre Anfrage bearbeitet ist, Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben oder uns auffordern, die Daten zu löschen, bzw. bis zur Verjährung Ihrer Auskunftsansprüche und sonstigen Ansprüche z.B. aus einer nachfolgenden Vertragsbeziehung.

7 Newsletter

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir die Dienste von Inxmail (https://www.inxmail.de/), dieser Anbieter verarbeitet für uns die Daten auf Basis eines Vertrages in unserem Auftrag. Mit der Anmeldung zum Bezug unserer Newsletter erklären Sie sich ausdrücklich mit der Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten einverstanden. Für die Anmeldung zum Bezug der Newsletter muss nur Ihre E-Mail-Adresse eingetragen werden. Wir verwenden für die Anmeldung zum Bezug des Newsletters das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung sowie den Einwilligungstext. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Besuchers zum Zwecke der Versendung von Newslettern ist die Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO. Dieser Verarbeitung können Sie jederzeit widersprechen. Im Falle eines Widerspruchs erhalten Sie auch den Newsletter nicht mehr. Sie können sich jederzeit vom Empfang zukünftiger Newsletter abmelden. Dies kann über die Verwendung eines speziellen Links am Ende des Newsletters oder durch entsprechende Nachricht per E-Mail an news@newsletter.zeelandia.de erfolgen. Die für den Bezug des Newsletters verarbeiteten personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald Sie den Newsletter abbestellen, Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben oder uns auffordern, die Daten zu löschen, bzw. bis zur Verjährung Ihrer Auskunftsansprüche und sonstigen Ansprüche z.B. aus dem Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb.

8 Registrierung

Sie haben die Möglichkeit, sich auf der Internetseite unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren, z.B. über das Bewerbertool der On-apply GmbH oder über das Registrierungsformular „Werden Sie Mitglied“ im Shop oder in unserer Produktübersicht. Welche personenbezogenen Daten dabei an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Ihre angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei uns und nur für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Zeelandia kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise einen Versanddienstleister oder den Anbieter eines Bewerbertools, veranlassen, die die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die uns zuzurechnen ist, nutzt. Die Datenverarbeitung beruht auf Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung, gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO, im Falle einer Vertragsanbahnung, z.B. einer Bewerbung oder eines Kaufs auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO.

Uns dient Ihre - unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten - erfolgte Registrierung dazu, Ihnen Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Sofern Sie hierzu gesondert eingewilligt haben nutzen wir zudem die Daten für die Kundenbindung, insbesondere für die telefonische Kontaktaufnahme und den Versand von Werbung per Post und E-Mail. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, der weiteren Verwendung der bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten zu widersprechen. Der Widerspruch hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerspruchs erfolgten Datenverarbeitung.

Wir erteilen Ihnen jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind. Ferner berichtigen oder löschen wir personenbezogene Daten auf Ihren Wunsch oder Hinweis, soweit dem keine gesetzlichen oder behördlichen Gründe entgegenstehen. Unser Datenschutzbeauftragter und wir stehen Ihnen in diesem Zusammenhang als Ansprechpartner zur Verfügung.

9 Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn

  • nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat,
  • für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder
  • dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.

In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

10 Links auf unsere Social Media Präsenzen

Wir sind auf Plattformen sozialer Medien wie YouTube, Xing und LinkedIn aktiv. Wenn Sie auf unserer Webseite auf die entsprechenden Symbole (YouTube, Xing, LinkedIn) oder auf die Vorschaubilder zu unseren YouTube-Videos klicken, verarbeiten wir die Information darüber, welchen Kommunikationskanal Sie gewählt haben und leiten Sie zur Website oder App der entsprechenden externen Partei weiter. Wenn Sie auf eine der angezeigten Schaltflächen klicken, platziert die betreffende Drittpartei möglicherweise Cookies auf Ihrem Gerät. Für weitere Informationen verweisen wir auf nachfolgend aufgelisteten Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittpartei.

Bei Ihrem Besuch unserer Social-Media-Kanäle werden Ihre personenbezogenen Daten auch durch die Betreiber des jeweiligen Netzwerks erhoben und gespeichert. Dies geschieht auch, wenn Sie selbst dort kein Profil haben. Die einzelnen Datenverarbeitungsvorgänge liegen im Verantwortungsbereich der Netzwerke und sind für uns nicht nachvollziehbar. Einzelheiten zu den jeweiligen Datenverarbeitungsvorgängen entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter:

YouTube: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, https://www.gstatic.com/policies/privacy/pdf/20200930/r9u74aii/google_privacy_policy_de_eu.pdf

XING: New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung/druckversion

LinkedIn: LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Facebook: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland https://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie mit uns über soziale Medien in Kontakt treten, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Fragen und Nachrichten zu beantworten. Sie können uns hierüber z.B. Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge zusenden.

Dazu verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Dazu gehören z.B. Ihr (Nutzer-)Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und die personenbezogenen Daten, die Sie in Ihrer Nachricht angegeben haben. Weiter stellen uns die Netzwerke anonyme Nutzungsstatistiken zur Verfügung, wir zur Auswertung der Relevanz unseres Angebots verwenden. Wir haben keinen Einfluss auf die Zusammenstellung dieser Auswertungen.

Zu diesem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO, d. h. im berechtigten Interesse von Zeelandia, und zwar um mit den Nutzern der Plattform und anderen Personen, die mit Zeelandia in Kontakt treten möchten, in Kontakt zu treten und anonyme Informationen über die Relevanz unserer Informationen zu erhalten.

Unser Merkblatt "Informationspflichten extern" können Sie sich hier herunterladen: